Monate: November 2014

Das Räuchermännchen räuchert

Es räuchert wieder.

Spätestens mit dem 1. Advent räuchert es wieder, unser Räuchermännchen. Es hat schon einige Jahre auf dem Buckel und hat die Zeit fast unbeschadet überstanden. Damals haben wir es  im Bayerischen Wald erstanden, eine schöne Holzarbeit, die jedes Jahr nostalgische Erinnerungen und Bilder hervorruft. Und wenn draußen Schnee liegt ist die Atmosphäre perfekt. Fehlt nur […]

Mühle Rasurkultur

Ein Männerritual kommt wieder zurück.

Wer hätte das gedacht: die Nassrasur erlebt ein Comeback. Und mit ihr der Beruf des Barbiers und die Accessoires. Dazu gehören Rasierhobel, Rasiermesser, Dachshaarpinsel und Rasierseife, um nur einige Beispiele zu nennen. Bewahrer und Trendsetter dieser neuen Rasurkultur ist das Unternehmen Mühle aus dem Erzgebirge. Seit 1945 inhabergeführt hat sich die Manufaktur ganz der Nassrasur verschrieben. „Mit einer […]

Kuchen zum Niederknien

Ist es ein Trend? In Cafes, die zu keiner Kette gehören, Enotecas oder kleinen Bars entdecken wir zunehmend Kuchen, die nicht von der Stange sind. Handgemacht und selbstgebacken, individuell auf den Bedarf ausgerichtet. Da gibt es Bratapfelkuchen, Mohn-Käse-Kompositionen oder Kürbiskuchen mit Streuseln und Cranberries. Geschmackserlebnisse, ohne Bindemittel und künstliche Aromen. Kuchen mal nicht aus dem Automaten […]