Selbstgemacht
Schreibe einen Kommentar

DIY

In aller Munde

Wer sich fragt für was nun diese Abkürzung steht, der ist noch nicht im Selbst-Mach-Modus oder eben „Do-It-Yourself“-Leben angekommen. DIY ist mega-in. Ob nun junge Mütter Baby-Strampler mit Applikationen verzieren, Cranberries auf Draht als Weihnachtsdekoration aufgefädelt werden oder ältere Damen auf Weihnachtsbasaren selbstgestrickte Socken anbieten, all diese Sachen sind handgemacht und damit ein DIY. Es wird wieder gestrickt, gehäkelt – oh ja, Granny Squares liegen voll im Trend und jeder zweite Mensch in unserer Stadt, ob groß oder klein, trägt eine My Boshi Mütze – gefilzt, gebraut, eingemacht, eingelegt, geknetet, gebastelt, genäht, geupcycelt.

Erzeugermärkte

ApfelweinkontorVor zwei Wochen besuchte ich in Frankfurt den „Markt im Hof„, einen kleinen Erzeugermarkt, der neben selbstgemachten Marmeladen und Chutneys oder hervorragendem Apfelwein mit wunderschönen Flaschenlabels auch selbstgemachte kulinarische Genüsse wie indisches Fingerfood, New Yorker Cheesecake oder bretonische Karamellcrepes bietet.

Markt für Handgemachtes

Letztes Wochenende fand in Fürth der Markt für Handgemachtes, Design und Kunst, kurz Oscar.Selbstgemacht statt. DIY satt – Ohrringe aus lackierten Papiertüten, Flachfrauen, die Wegzehrung Richtung Ponyhof, besonders geeignet für Frauen, die schön(er) trinken wollen, kunterbuntes Allerlei aus heimischen Werk- und Wirkstätten.
Mit Andrea Träger aus Erlangen, die Köstlichkeiten aus dem Glas anbietet, schwätzten wir ein bisschen länger. Ihre kleine Manufaktur „In aller Munde“ bietet feinste handgerührte Fruchtaufstriche, Konfitüren, Früchte-Mus, Sirup, Frucht-Konfekt, Likör, Pesto&Essig aus regionalem Obst und Gemüse an.  Naturbelassen, selbstgepflückt bei befreundeten Hobby-Gärtnern oder von unseren schönen fränkischen Streuobstwiesen. Hergestellt mit Herz von Hand am heimischen Herd. Die Auswahl fiel schwer und wir konnten uns nicht durch alle Köstlichkeiten durchprobieren. Am Ende fiel unsere Wahl auf einen Quittenlikör und einen Quittensenf.

DIY

Marmelade mache ich schon lange selber ein, denn mal ehrlich …. keine schmeckt so gut wie selbstgekochte. Dieses Jahr war sogar Apfelmus dran. Aus Basteln mit Tonpapier und Window-Colours bin ich rausgewachsen. Aber es gibt so viele Herausforderungen von Dingen, die selbst gemacht werden wollen. Dazu demnächst mehr.Do it yourself

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.